Wir machen Ihre Böden

Monolithische Bodenplatten
Verbundsysteme
Beschichtungen
 

Monolithische Bodenplatten

Stärke ca. 20cm

Alles aus einem Guss

Einschichtig hergestellt, mit einer Oberfläche, die direkt nutzbar ist oder als Grundlage für eine Beschichtung dient – ist die monolithische Bodenplatte durch ihre Vielseitigkeit und Wirtschaftlichkeit inzwischen zum Standard im Industrie-Neubau geworden. Denn die ca. 20 cm starken Betonplatten bieten einerseits eine direkt nutzbare, mechanisch hoch belastbare Oberfläche und leiten gleichzeitig alle anfallenden Lasten in den Untergrund ab.

Die nach dem Glätten grundsätzlich glatte Fläche kann im Außenbereich durch einen Besenstrich aufgeraut werden. In Hallen wird sie meist durch Einstreuen von hochverschleißfesten Zuschlägen oder Aufbringen spezieller Vergütungen weiter verdichtet und verfestigt.

Zwanzig Jahre Erfahrung im Betonbau stehen bei uns für ausgereifte Qualität, die wir auch von den Produkten erwarten, die wir verarbeiten. Wir verwenden deshalb ausschließlich etablierte, speziell auf den Industriebodenbau abgestimmte Systeme wie z. B. die Zusatzmittel der Firma Chemotechnik, Abstatt oder die Stahlfasern der Firma Krampe Harex.

So stellen wir heute Bodenplatten von der Feinplanie bis zur Oberflächenvergütung rationell und sicher her.

 
Unsere Leistungen

  • Herstellen der Feinplanie mit lasergestützten Abziehgerät
  • Randabschalung von Bodenplatten
  • Fachgerechtes Einbringen von Baustahl gem. Bewehrungsplan
  • Einmischen von Stahlfasern oder Betonzusatzmitteln
  • eigene Betonpumpe
  • manueller, lasergestützter, höhengerechter Einbau des Betons, eben oder nach Gefälleplan
  • Oberflächenbearbeitung Scheiben, Glätten, Besenstrich
  • Hartkorneinstreuung
  • Nachbehandlung mit Folien oder Curing
  • Fugenschnitt und WHG-Verfugung
  • Frühimprägnierung oder mineralische Oberflächenvergütung

©Rothdach - Industriebodentechnik - Alle Rechte vorbehalten - Vervielfältigung nur mit Genehmigung